Gerhard Eichelmann

Gerhard Eichelmann ist mit Wein aufgewachsen, machte aber erst über den Umweg als Unternehmensberater den Wein zum Hauptberuf. Er gründete 1997 den Verlag Mondo Heidelberg, führte mit Mondo das international übliche 100-Punkte-Sys­tem für Weinbewertungen in Deutschland ein. Im Jahr 2000 ver­öffentlichte er die erste Ausgabe dieses Buches über deutschen Wein, das sich als Standardwerk etabliert hat. Zu seinen weiteren Buchveröffentlichen zählen unter anderem Titel über Baden und die Toskana, sowie sieben Bücher über die Champagne.

Der Eichelmann als APP
für Ihr Smartphone oder Tablet