Über uns

"Seine Urteilskraft ist eindrucksvoll. Man darf sich auf ihn verlassen" (Gero von Randow, Literaturen)

 

"Es gibt sie noch: unbestechliche Institutionen, Felsen der Zeitgeistbrandung, Mahner in der Wüste. Zu Ihnen gehört Gerhard Eichelmann, dessen jährlich erscheinender Führer „Deutschlands Weine“ schon seit Jahren zum unverzichtbaren Rüstzeug aller Weinfreunde gehört" (Junge Welt)

 

"Reich-Ranicki für Weine und Weingüter" (HR1)

 

"Die Fülle der Informationen – umfassend und kritisch wie in keinem anderen deutschen Weinführer" (FAZ Sonntagszeitung)

 

"Der derzeit umfassendste und kritischte Guide zu Deutschlands Weinen" (www.zeit.de)

Unsere Erfahrung

Mondo Heidelberg konzentriert sich als Verlag auf Bücher rund um das Thema Wein,  verwandte Themen wie Reise und Gastronomie werden in manchen Titeln integriert. Mondo Heidelberg entstand im November 1997 mit der ersten Ausgabe der Zeitschrift Mondo. Drei Jahre später, im November 2000, erschien die erste Ausgabe des jährlich neu erscheinenden Deutschland-Weinführers, der sich als Standardwerk etabliert hat und Weinfreunden als "Der Eichelmann" bekannt ist.

Mondo Heidelberg konzentriert sich ganz "auf Buch", aus der Weinzeitschrift wurden Buchtitel im Taschenbuchformat. Heute stehen Hardcover-Bücher in mittlerem und großem Format im Zentrum der Verlagstätigkeit. Die für die Bücher erarbeiteten Inhalte werden für die Schwerpunktthemen Deutscher Wein und Champagner auch in App-Form sowie auf Internet-Plattformen vorgestellt und vertieft.

Mondo Heidelberg ist Mitglied des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Der Eichelmann als APP
für Ihr Smartphone oder Tablet