Der Verlag

Mondo Heidelberg konzentriert sich als Verlag auf Bücher rund um das Thema Wein,  verwandte Themen wie Reise und Gastronomie werden in manchen Titeln integriert.

Mondo Heidelberg entstand im November 1997 mit der ersten Ausgabe der Zeitschrift Mondo. Drei Jahre später, im November 2000, erschien die erste Ausgabe des jährlich neu erscheinenden Deutschland-Weinführers, der sich als Standardwerk etabliert hat und Weinfreunden als "Der Eichelmann" bekannt ist. Mondo Heidelberg konzentriert sich ganz "auf Buch", aus der Weinzeitschrift wurden Buchtitel im Taschenbuchformat. Heute stehen Hardcover-Bücher in mittlerem und großem Format im Zentrum der Verlagstätigkeit. Die für die Bücher erarbeiteten Inhalte werden für die Schwerpunktthemen Deutscher Wein und Champagner auch in App-Form sowie auf Internet-Plattformen vorgestellt und vertieft. Mondo Heidelberg ist Mitglied des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.