Weingut Edling

Roßdorf liegt östlich von Darmstadt und gehört zum Bereich Umstadt der Region Hessische Bergstraße. Seit 1947 wird hier Wein angebaut. Nur ein einziges Weingut gibt es in Roßdorf, nämlich das von Lisa Edling, das ihr Vater Werner gegründet hatte. Die Reben wachsen in der Lage Roßdorfer Roßberg auf vulkanischen Basaltböden mit Löss-Lehmauflage. Die Lage befindet sich im Alleinbesitz des Weingutes. Lisa Edlings Ehemann kommt aus Heppenheim, weshalb man ab dem Jahrgang 2023 auch im Heppenheimer Schlossberg vertreten ist. Weiße Rebsorten nehmen 72 Prozent der Rebfläche ein, vor allem Grauburgunder, Kerner und Müller-Thurgau, aber auch Riesling, Silvaner, Muskateller, Weißburgunder, Traminer und Chardonnay. Die Weißweine werden überwiegend im Edelstahl lange auf der Feinhefe ausgebaut. Rote Rebsorten nehmen inzwischen nur noch 28 Prozent der Rebfläche ein: Neben Spätburgunder und Frühburgunder gibt es Cabernet Sauvignon, Cabernet Mitos und Merlot sowie Lemberger. Die Rotweine werden maischevergoren, die Topweine kommen für mindestens ein Jahr in Barriques. In der Winzerstube, die Platz für 35 Personen bietet, werden kleine Gerichte angeboten; sie kann auch für Feiern gemietet werden. Zuletzt wurde in eine neue Traubenannahme investiert.

Kontakt. 

Kirchgasse 9
64380  Rossdorf

Öffnungszeiten

Vinothek Di.-Fr. 15-18 Uhr, Sa. 9-13 Uhr oder nach Vereinbarung

Besonderheiten

Über die Sommermonate Weingarten – Außengastronomie, Weinproben im Weinberg, Ferienwohnung

Besitzer

Lisa Edling
Hessische Bergstraße
6,5 Hektar
50.000 Flaschen

Aktuelle Weine

"Magma B" Rotwein trocken Roßdorfer Roßberg

2021

13,5 %

87

Chardonnay trocken Roßdorfer

2022

12,5 %

84

Gelber Muskateller "feinherb" Roßdorfer

2022

12 %

84

Grauburgunder trocken Roßdorfer Roßberg

2022

13 %

85

Grüner Silvaner "feinherb" Roßdorfer

2022

12 %

83

Spätburgunder trocken Roßdorfer Roßberg

2020

13,5 %

84

Lagen

Roßberg (Roßdorf)
Schlossberg (Heppenheim)

Rebsorten

Weißwein (72%)
Rotwein (28%)
Lisa Edling
© Weingut Edling

Winzer

Roßdorf liegt östlich von Darmstadt und gehört zum Bereich Umstadt der Region Hessische Bergstraße. Seit 1947 wird hier Wein angebaut. Nur ein einziges Weingut gibt es in Roßdorf, nämlich das von Lisa Edling, das ihr Vater Werner gegründet hatte. Die Reben wachsen in der Lage Roßdorfer Roßberg auf vulkanischen Basaltböden mit Löss-Lehmauflage. Die Lage befindet sich im Alleinbesitz des Weingutes. Lisa Edlings Ehemann kommt aus Heppenheim, weshalb man ab dem Jahrgang 2023 auch im Heppenheimer Schlossberg vertreten ist. Weiße Rebsorten nehmen 72 Prozent der Rebfläche ein, vor allem Grauburgunder, Kerner und Müller-Thurgau, aber auch Riesling, Silvaner, Muskateller, Weißburgunder, Traminer und Chardonnay. Die Weißweine werden überwiegend im Edelstahl lange auf der Feinhefe ausgebaut. Rote Rebsorten nehmen inzwischen nur noch 28 Prozent der Rebfläche ein: Neben Spätburgunder und Frühburgunder gibt es Cabernet Sauvignon, Cabernet Mitos und Merlot sowie Lemberger. Die Rotweine werden maischevergoren, die Topweine kommen für mindestens ein Jahr in Barriques. In der Winzerstube, die Platz für 35 Personen bietet, werden kleine Gerichte angeboten; sie kann auch für Feiern gemietet werden. Zuletzt wurde in eine neue Traubenannahme investiert.

Aktuelle Kollektion

Der 2019er Magma B führte im vergangenen Jahr die Kollektion an, und diese Führungsrolle übernimmt nun der 2021er, der gute Konzentration, rote Früchte und rauchige Noten im Bouquet zeigt, kraftvoll, frisch und zupackend im Mund ist, gute Struktur und Frucht besitzt, deutlich vom Ausbau im Holz geprägt ist. Der 2020er Spätburgunder ist würzig und eindringlich, besitzt Fülle und Kraft, reife Frucht und gute Struktur, muss sich noch ein wenig harmonisieren. Sehr gleichmäßig präsentieren sich die vier Weißweine aus dem Jahrgang 2022. Der feinherbe Silvaner ist würzig und eindringlich im Bouquet, süß und süffig im Mund. Der feinherbe Muskateller punktet mit reintöniger Frucht, er besitzt feine Süße und schöne Frische. Der Chardonnay ist frisch und fruchtbetont im Bouquet, lebhaft im Mund, besitzt feine Frucht und Grip. Unser Favorit ist der Grauburgunder, der gute Intensität im Bouquet zeigt, gelbe Früchte, füllig und saftig im Mund ist, viel reife süße Frucht und Substanz besitzt, aber auch gute Struktur und Frische.