Weingut Max Schell

Das Weingut Max Schell wird heute in dritter Generation vom Enkel des Gründers, Wolfgang Schulze-Icking und Ehefrau Katarina geführt, Tochter Annika hat ihre Winzerlehre abgeschlossen und im Herbst 2020 ihr Studium in Geisenheim begonnen. Die Weinberge befinden sich in den Recher Lagen Herrenberg und Hardtberg, im Dernauer Burggarten, im Mayschosser Mönchberg, im Neuenahrer Sonnenberg und im Walporzheimer Pfaffenberg, sowie in den Ahrweiler Lagen Silberberg und Rosenthal. Spätburgunder nimmt 70 Prozent der Rebfläche ein, hinzu kommt vor allem Frühburgunder sowie ein wenig Riesling und Portugieser. Der Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe schreitet weiter voran, der Keller ist renoviert und auch die Maschinen sind weitestgehend wieder einsatzfähig; durch die Flut sind einige Flächen verloren gegangenen, dafür konnten andere Weinberge erworben werden.

Kontakt. 

Rotweinstraße 41
53506  Rech

Öffnungszeiten

Vinothek: Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa./So./Feiertage 10-18 Uhr

Besonderheiten

1 Ferienwohnung

Besitzer

Wolfgang Schulze-Icking

Betriebsleiter

Wolfgang Schulze-Icking

Kellermeister

Wolfgang Schulze-Icking

Außenbetrieb

Calvin Zimmermann
Ahr
4 Hektar
32.000 Flaschen

Aktuelle Weine

Frühburgunder trocken "Alte Reben"

2021

13 %

85

Riesling "feinherb" "Pulsahr"

2021

12,5 %

80

Spätburgunder trocken "Grand Max S" Ahrweiler Rosenthal

2020

13,5 %

89

Spätburgunder trocken "Grand Max" Ahrweiler Rosenthal

2021

13 %

87

Spätburgunder trocken "Pulsahr"

2021

13,5 %

85

Spätburgunder trocken "Tradition"

2021

13 %

85

Spätburgunder trocken Ahrweiler Silberberg

2021

13,5 %

88

Lagen

Mönchberg (Mayschoss)
Herrenberg (Rech)
Hardtberg (Rech)
Pfaffenberg (Walporzheim)
Silberberg (Ahrweiler)
Rosenthal (Ahrweiler)
Sonnenberg (Neuenahr)
Burggarten (Dernau)

Rebsorten

Spätburgunder (70%)
Frühburgunder (15%)
Riesling (8%)
Chardonnay (5%)
Portugieser (2%)
© Weingut Max Schell

Winzer

Das Weingut Max Schell wird heute in dritter Generation vom Enkel des Gründers, Wolfgang Schulze-Icking und Ehefrau Katarina geführt, Tochter Annika hat ihre Winzerlehre abgeschlossen und im Herbst 2020 ihr Studium in Geisenheim begonnen. Die Weinberge befinden sich in den Recher Lagen Herrenberg und Hardtberg, im Dernauer Burggarten, im Mayschosser Mönchberg, im Neuenahrer Sonnenberg und im Walporzheimer Pfaffenberg, sowie in den Ahrweiler Lagen Silberberg und Rosenthal. Spätburgunder nimmt 70 Prozent der Rebfläche ein, hinzu kommt vor allem Frühburgunder sowie ein wenig Riesling und Portugieser. Der Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe schreitet weiter voran, der Keller ist renoviert und auch die Maschinen sind weitestgehend wieder einsatzfähig; durch die Flut sind einige Flächen verloren gegangenen, dafür konnten andere Weinberge erworben werden.

Aktuelle Kollektion

Spannende Rotweine präsentiert Wolfgang Schulze-Icking in diesem Jahr, sowohl in der Basis als auch in der Spitze. Schon der fruchtbetonte, intensive, herrlich reintönige Spätburgunder Tradition ist sehr gut, frisch, zupackend und strukturiert. Der Frühburgunder von alten Reben ist enorm würzig im Bouquet, ebenfalls lebhaft und zupackend im Mund. Intensive Frucht und feine Frische zeigt auch der Pulsahr genannte Spätburgunder im Bouquet, besitzt viel Frucht auch im Mund, gute Struktur und Grip. Eine weitere Steigerung bringen die Lagen-Spätburgunder. Der im 500 Liter-Fass und Barriques ausgebaute Silberberg zeigt gute Konzentration und etwas rauchige Noten im Bouquet, ist frisch, reintönig und zupackend im Mund. Reintönige Frucht und etwas florale Noten zeigt der 20 Monate im Barrique ausgebaute Grand Max aus dem Rosenthal im Bouquet, er ist fruchtbetont und geradlinig bei viel Biss. Während alle diese Weine aus dem Jahrgang 2021 stammen, kommt unser Favorit in der aktuellen Kollektion aus dem Jahrgang 2020: Der 22 Monate im Barrique ausgebaute Grand Max S, der ebenfalls aus dem Rosenthal stammt, zeigt viel Konzentration im Bouquet, reintönige Frucht, etwas florale Noten, ist klar und zupackend im Mund, besitzt gute Struktur, Frische und Frucht. Starke Kollektion!