Malbec stammt aus Südfwestfrankreich (z.B. Madiran) und ist heute der Star in Argentinien, wird inzwischen auch bei einigen deutschen Weingütern angebaut, beispielsweise bei Stachel in der Pfalz, bei Fürst Hohenlohe-Öhringen („Hades-Malbec“) und Baumgärtner in Württemberg und vor allem bei Peth-Wetz in Rheinhessen, wo er als „Grand Vintage Malbec“ Jahr für Jahr hervorragende Weine ergibt.