Weingut Albrecht-Gurrath

Peter und Gabriele Gurrath übernahmen 1987 das Weingut und siedelten alsbald in die Äußere Mausklinge aus. Die Weinberge liegen in Heilbronn (Stiftsberg, Wartberg, Staufenberg), aber auch in Weinsberg, Neckarsulm und Flein (Eselsberg). Die Reben wachsen hauptsächlich auf tiefgründigen Keuperböden. Rote Rebsorten nehmen die Hälfte der Rebfläche ein: Trollinger, Lemberger, Spätburgunder, Samtrot, Cabernet Dorsa, Acolon, Muskat-Trollinger und Früh­bur­gun­der respektive Clevner. An weißen Rebsorten gibt es Riesling, die wichtigste Rebsorte im Betrieb, sowie Char­donnay und Sauvignon Blanc. Sohn Denis hat nach der Winzerlehre die Ausbildung zum Weinbautechniker in Weinsberg abgeschlossen, unterstützte seine Eltern bereits seit 2010 im Betrieb, den er 2020 übernommen hat.

Kontakt. 

Äußere Mausklinge 2
74074  Heilbronn

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. nach Vereinbarung, Sa. 8-16 Uhr

Besitzer

Denis Gurrath

Betriebsleiter

Denis Gurrath

Kellermeister

Denis Gurrath

Außenbetrieb

Denis Gurrath
Württemberg
10 Hektar
keine Angabe

Aktuelle Weine

"Bergkraftwerk" Rotweincuvée trocken

2020

14,5 %

88

"Ella" Rosé trocken Heilbronn

2022

12,5 %

83

Chardonnay trocken Heilbronn

2022

13 %

84

Clevner trocken Heilbronner Stiftsberg

2021

13 %

83

Lemberger trocken Heilbronner Staufenberg

2021

13 %

85

Merlot mit Lemberger trocken Heilbronn

2021

13 %

83

Muskateller Sekt trocken Heilbronner Stiftsberg

2021

12,5 %

83

Riesling "S" trocken Heilbronner Stiftsberg

2021

13 %

82

Sauvignon Blanc "B" trocken Heilbronner Stiftsberg

2021

13,5 %

86

Sauvignon Blanc "S" trocken Heilbronner Stiftsberg

2022

13,5 %

82

Lagen

Stiftsberg (Heilbronn)
Wartberg (Heilbronn)
Staufenberg (Heilbronn)
Eselsberg (Flein)

Rebsorten

Riesling (31%)
Lemberger (20%)
Trollinger (12%)
Chardonnay (11%)
Spätburgunder (9%)
Sauvignon Blanc (5%)
Muskat-Trollinger (4%)
Acolon (3%)
Cabernet Dorsa (3%)
Denis Gurrath
© Weingut Albrecht-Gurrath

Winzer

Peter und Gabriele Gurrath übernahmen 1987 das Weingut und siedelten alsbald in die Äußere Mausklinge aus. Die Weinberge liegen in Heilbronn (Stiftsberg, Wartberg, Staufenberg), aber auch in Weinsberg, Neckarsulm und Flein (Eselsberg). Die Reben wachsen hauptsächlich auf tiefgründigen Keuperböden. Rote Rebsorten nehmen die Hälfte der Rebfläche ein: Trollinger, Lemberger, Spätburgunder, Samtrot, Cabernet Dorsa, Acolon, Muskat-Trollinger und Früh­bur­gun­der respektive Clevner. An weißen Rebsorten gibt es Riesling, die wichtigste Rebsorte im Betrieb, sowie Char­donnay und Sauvignon Blanc. Sohn Denis hat nach der Winzerlehre die Ausbildung zum Weinbautechniker in Weinsberg abgeschlossen, unterstützte seine Eltern bereits seit 2010 im Betrieb, den er 2020 übernommen hat.

Aktuelle Kollektion

Nach einer sehr gleichmäßigen Kollektion im vergangenen Jahr gefallen uns die neuen Weine von Denis Gurrath in der Spitze klar besser. Die rote Cuvée Bergkraftwerk, Cabernet Dorsa und Lemberger, zeigt gute Konzentration, Intensität, Frucht und Vanille im Bouquet, ist füllig und saftig im Mund, besitzt viel reife Frucht, gute Struktur und Substanz. Auch im weißen Segment gefällt uns mit dem 2021er Sauvignon Blanc B ein Barriqueausgebauter Wein besonders gut, der sehr von Vanillenoten geprägt ist, aber viel Kraft und Substanz besitzt. Unter den ansonsten recht gleichmäßigen weiteren Weißweinen gilt unsere leichte Präferenz dem reintönigen, fruchtbetonten Chardonnay. Der reintönige Muskateller-Sekt ist immer eine sichere Bank, der Ella genannte Rosé besitzt Frische, Frucht und Grip. Insgesamt etwas stärker sind die Rotweine, nicht nur wegen dem Bergkraftwerk: Der Spätburgunder S ist frisch, klar und zupackend, besitzt gute Struktur und Grip, was auch auf den wunderschön reintönigen Lemberger zutrifft.