Weingut Augustin

Das 1988 gegründete Weingut wird seit 2001 von Geisenheim-Absolvent Arno Augustin geführt. Die Weinberge liegen alle in den Sulz­felder Lagen Maustal, Cy­ria­kusberg und Sonnenberg, wo die Reben auf schweren Muschelkalkböden wachsen. Wichtigste weiße Rebsorten sind Silvaner, Weißburgunder, Riesling, Bacchus, Müller-Thurgau und Sauvignon Blanc, an roten Sorten gibt es Spätburgunder, Schwarzriesling und Merlot. Die Umstellung auf biologischen Weinbau wurde begonnen. Die Weine werden überwiegend trocken angeboten. Seit dem Jahrgang 2003 führt Arno Augustin auch Barriqueweine im Programm, nicht nur Rotweine, auch den Weißburgunder baut er gerne im Barrique aus. 2015 und 2016 wurden Kelter- und Abfüllhalle sowie Maschinenhalle neu gebaut. Dem Weingut ist ein Hotel angeschlossen, Vinotel genannt, ein Designhotel mit unterschiedlichen Themenzimmern.

Kontakt. 

Raiffeisenstraße 5
97320  Sulzfeld

Öffnungszeiten

Mo.-Sa. 9-12 + 1318 Uhr, So. 10-12 Uhr und nach Vereinbarung

Besonderheiten

Vinotel Augustin

Besitzer

Arno Augustin

Betriebsleiter

Verkauf: Verena & Arno Augustin
Franken
11 Hektar
70.000 Flaschen

Aktuelle Weine

"Der" Bacchus trocken Sulzfeld Maustal

2022

12,5 %

86

"Der" Müller trocken Sulzfeld Maustal

2022

12,5 %

85

"Der" Silvaner trocken Sulzfeld Maustal

2022

13 %

88

Blanc de Noir trocken

2022

13 %

84

Chardonnay trocken

2022

13 %

85

Grüner Silvaner trocken "Weißer Augustiner"

2022

12,5 %

85

Perle trocken

2022

12 %

86

Sauvignon Blanc trocken Sulzfeld Cyriakusberg

2022

13 %

89

Silvaner trocken "alte Reben" "Der Alte" Sulzfeld Maustal

2022

13,5 %

88

Silvaner trocken "Edition Spezial S" Sulzfeld Sonnenberg

2019

13,5 %

90

Lagen

Maustal (Sulzfeld)
Cyriakusberg (Sulzfeld)
Sonnenberg (Sulzfeld)

Rebsorten

Silvaner
Bacchus
Müller-Thurgau
Kerner
Weißburgunder
Riesling
Sauvignon Blanc,Spätburgunder
Schwarzriesling
Merlot
© Weingut Augustin

Winzer

Das 1988 gegründete Weingut wird seit 2001 von Geisenheim-Absolvent Arno Augustin geführt. Die Weinberge liegen alle in den Sulz­felder Lagen Maustal, Cy­ria­kusberg und Sonnenberg, wo die Reben auf schweren Muschelkalkböden wachsen. Wichtigste weiße Rebsorten sind Silvaner, Weißburgunder, Riesling, Bacchus, Müller-Thurgau und Sauvignon Blanc, an roten Sorten gibt es Spätburgunder, Schwarzriesling und Merlot. Die Umstellung auf biologischen Weinbau wurde begonnen. Die Weine werden überwiegend trocken angeboten. Seit dem Jahrgang 2003 führt Arno Augustin auch Barriqueweine im Programm, nicht nur Rotweine, auch den Weißburgunder baut er gerne im Barrique aus. 2015 und 2016 wurden Kelter- und Abfüllhalle sowie Maschinenhalle neu gebaut. Dem Weingut ist ein Hotel angeschlossen, Vinotel genannt, ein Designhotel mit unterschiedlichen Themenzimmern.

Aktuelle Kollektion

Mit der neuen Kollektion legt Arno Augustin weiter zu. Die Perle ist fruchtbetont und frisch bei dezenter Muskatnote, der Bacchus zeigt etwas Holunder, besitzt Frucht und Grip, der Müller-Thurgau ist würzig, offen, zupackend. Der erste Chardonnay, von 2018 gepflanzten Reben, ist füllig, saftig und frisch, der Sauvignon Blanc schließt nahtlos an den 2021er an, ist intensiv, füllig, saftig und kraftvoll. Weißburgunder gibt es in zwei Versionen, beide aus dem Sulzfelder Maustal, als offenen, strukturierten, fruchtbetonten 2022er und in der barriqueausgebauten 2021er Editions-Version, die gute Konzentration und rauchige Noten zeigt, Fülle, viel reife Frucht und Substanz besitzt. Silvaner überzeugt gleich vierfach, als offener frischer Weißer Augustiner, als konzentrierter, reintöniger „Der Silvaner“, als fülliger, saftiger „Der Alte“ und als rauchiger, intensiver, hefegeprägter Spezial S, Jahrgang 2019, der viel Kraft, Fülle, gute Struktur und viel Substanz besitzt. Klar im Aufwind!