Weingut & Gästehaus Felshof

Der Felshof in Sommerhausen ist ein Familienbetrieb mit Weinbergen, 5 Hektar Obst (Äpfel und Birnen, inzwischen auch Speierling, Elsbeere und Zibarte), eigener Brennerei und einem Gästehaus mit 9 Zimmern. Die Weinberge liegen in den Sommerhäuser Lagen Reifenstein, Steinbach und Ölspiel (einer ursprünglichen Einzellage, aber heutigen Großlage). Silvaner und Scheurebe sind die wichtigsten Rebsorten, rote Rebsorten nehmen über ein Viertel der Rebfläche ein. Das Sortiment ist gegliedert in Gutsweine, Ortsweine, Lagenweine aus Steinbach und Reifenstein sowie die „Großen Weine“ wie der Silvaner Alter Berg (Steinbach), die Rieslinge Stachelberg (Reifenstein) und Schulmeister (Steinbach).

Kontakt. 

Felshof 1
97286  Sommerhausen

Öffnungszeiten

Mo.-Sa. 10-19 Uhr, So. 11-15 Uhr

Besonderheiten

Hotel garni (9 Doppelzimmer), Hofbrennerei

Besitzer

Familie Wenninger
Franken
13 Hektar
70.000 Flaschen

Aktuelle Weine

"Reserve" Weißwein trocken

2020

13 %

Riesling "feinherb" "Schulmeister"

2022

10,5 %

Riesling trocken "Stachelberg"

2022

12,5 %

Riesling trocken Sommerhäuser

2022

12 %

Scheurebe halbtrocken Sommerhäuser

2022

12 %

Scheurebe trocken Sommerhäuser Steinbach

2022

12,5 %

Scheurebe trocken Sommerhäuser

2022

12,5 %

Silvaner trocken "Alter Berg"

2022

13,5 %

Silvaner trocken (1l)

2022

12 %

Silvaner trocken Sommerhäuser Steinbach

2022

13,5 %

Lagen

Reifenstein (Sommerhausen)
Stachelberg (Sommerhausen)
Steinbach (Sommerhausen)
Alter Berg (Sommerhausen)
Schulmeister (Sommerhausen)

Rebsorten

Silvaner (14%)
Scheurebe (14%)
Riesling (12%)
Bacchus (11%)
Müller-Thurgau (10%)
Spätburgunder (8%)
Domina (7%)
Schwarzriesling (6%)
Dornfelder (5%)
Kerner (5%)
Weißburgunder (3%)
Gewürztraminer (2%)
Sauvignon Blanc (2%)
Regent (1%)
© Weingut & Gästehaus Felshof

Winzer

Der Felshof in Sommerhausen ist ein Familienbetrieb mit Weinbergen, 5 Hektar Obst (Äpfel und Birnen, inzwischen auch Speierling, Elsbeere und Zibarte), eigener Brennerei und einem Gästehaus mit 9 Zimmern. Die Weinberge liegen in den Sommerhäuser Lagen Reifenstein, Steinbach und Ölspiel (einer ursprünglichen Einzellage, aber heutigen Großlage). Silvaner und Scheurebe sind die wichtigsten Rebsorten, rote Rebsorten nehmen über ein Viertel der Rebfläche ein. Das Sortiment ist gegliedert in Gutsweine, Ortsweine, Lagenweine aus Steinbach und Reifenstein sowie die „Großen Weine“ wie der Silvaner Alter Berg (Steinbach), die Rieslinge Stachelberg (Reifenstein) und Schulmeister (Steinbach).

Aktuelle Kollektion

Von Silvaner, Riesling und Scheurebe konnten wir jeweils drei Weine verkosten. Der Liter-Silvaner ist birnenduftig, geradlinig, der Steinbach-Silvaner, zeigt reintönige Frucht und feine Würze, ist klar und zupackend, der Silvaner Alte Berg ist konzentriert, dabei zurückhaltend in der Frucht, füllig, zupackend, strukturiert, noch jugendlich. Der trockene Scheurebe Ortswein ist würzig, eindringlich, geradlinig, die feinherbe Variante ist sehr ähnlich, nur eben deutlich süßer, die trockene Steinbach-Scheurebe ist sehr dominant und intensiv im Bouquet, kraftvoll und zupackend im Mund. Der Sommerhäuser Riesling ist würzig, dominant, zeigt etwas Zitrus, besitzt Frische und Grip, der Stachelberg-Riesling zeigt viel Frucht und Intensität, etwas Aprikosen, ist kraftvoll, klar und zupackend, besitzt gute Struktur und viel Grip, der feinherbe Schulmeister ist sehr würzig, füllig, saftig, besitzt Struktur und Frische. Spannend ist der Reifenstein-Weißburgunder, sehr füllig und saftig, besitzt reintönige reife Frucht, Substanz und Länge. Unser Favorit aber ist die neue weiße Reserve aus Silvaner, Riesling und Weißburgunder, Jahrgang 2020, bis Sommer 2022 im Fass ausgebaut: Würzig, eindringlich, leicht rauchig, konzentriert, kraftvoll, zupackend, verhalten in der Frucht, die Struktur steht im Vordergrund. Spannend.