Weingut G.A. Heinrich

Martin Heinrich hat im Sommer 2017 den Betrieb offiziell an seine Söhne Björn und Tobias übergeben. Björn Heinrich hat nach Winzerlehre und Betriebswirtschaftsstudium als Marketing-Manager für Markenartikelunternehmen gearbeitet, Tobias Heinrich hat in Geisenheim studiert. Rote Sorten nehmen 70 Prozent der Fläche ein. Wichtigste Rebsorten sind Trollinger und Lemberger, sowie Riesling, der zwei Drittel der Weißweinfläche einnimmt. Björn und Tobias Heinrich möchten in Zukunft ihre Rotweine erst nach längerer Flaschenreife in den Verkauf bringen, sich als Lemberger- und Burgunderspezialisten positionieren. Das Sortiment ist gegliedert in Gutsweine, GA-Linie sowie Einzellagenweine, die die alten Lagennamen wie Löwenherz oder Vorderer Hundsberg tragen.

Kontakt. 

Riedstraße 29
74076  Heilbronn

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 9-12 + 13:30-18 Uhr, Sa. 10-14 Uhr und nach Vereinbarung

Besitzer

Björn Heinrich, Tobias Heinrich
Württemberg
15 Hektar
100.000 Flaschen

Aktuelle Weine

Lemberger trocken "G.A." Heilbronner Stiftsberg

2020

12,5 %

88

Lemberger trocken Heilbronner Löwenherz

2019

13 %

89

Lemberger trocken Heilbronner Vorderer Hundsberg

2017

13 %

89

Riesling trocken "GA" Heilbronner Stiftsberg

2021

12,5 %

87

Riesling trocken Heilbronner Löwenherz

2021

12,5 %

89

Riesling trocken „alte Reben“

2021

12,5 %

85

Spätburgunder trocken "G.A." Heilbronner Stiftsberg

2020

12,5 %

87

Spätburgunder trocken Heilbronner Löwenherz

2020

12,5 %

88

Weißer Burgunder trocken "G.A." Heilbronner Stiftsberg

2022

12,5 %

88

Weißer Burgunder trocken Heilbronner Hinterer Hundsberg

2021

12,5 %

89

Lagen

Stiftsberg (Heilbronn)
Löwenherz (Heilbronn)
Vorderer Hundsberg (Heilbronn)
Hinterer Hundsberg (Heilbronn)

Rebsorten

Lemberger (20%)
Riesling (20%)
Rote Burgunder (18%)
Trollinger (18%)
Weißburgunder (10%)
Tobias & Björn Heinrich
© Weingut G.A. Heinrich

Winzer

Martin Heinrich hat im Sommer 2017 den Betrieb offiziell an seine Söhne Björn und Tobias übergeben. Björn Heinrich hat nach Winzerlehre und Betriebswirtschaftsstudium als Marketing-Manager für Markenartikelunternehmen gearbeitet, Tobias Heinrich hat in Geisenheim studiert. Rote Sorten nehmen 70 Prozent der Fläche ein. Wichtigste Rebsorten sind Trollinger und Lemberger, sowie Riesling, der zwei Drittel der Weißweinfläche einnimmt. Björn und Tobias Heinrich möchten in Zukunft ihre Rotweine erst nach längerer Flaschenreife in den Verkauf bringen, sich als Lemberger- und Burgunderspezialisten positionieren. Das Sortiment ist gegliedert in Gutsweine, GA-Linie sowie Einzellagenweine, die die alten Lagennamen wie Löwenherz oder Vorderer Hundsberg tragen.

Aktuelle Kollektion

Der einzige vorgestellte Gutswein, der Riesling von alten Reben, ist saftig und klar. Sehr homogen präsentiert sich die GA-Linie, weiß wie rot. Der 2022er Weißburgunder zeigt gute Konzentration und viel reife Frucht, weiße Früchte, ist füllig und saftig, besitzt gute Struktur und Substanz. Der 2021er Riesling ist ebenfalls füllig und saftig im Mund, sehr würzig und eindringlich im Bouquet. Die beiden roten GA-Weine stammen aus dem Jahrgang 2020: Der Spätburgunder besitzt gute Struktur, Frische und Grip, der Lemberger zeigt viel Intensität im Bouquet, rote Früchte, besitzt reintönige Frucht, gute Struktur und eine ganz dezente jugendliche Bitternote. Die Lagenweine unterscheiden sich von der GA-Linie dadurch, dass sie noch mehr Substanz besitzen. Der unmittelbar nach der Füllung verkostete Löwenherz-Riesling ist würzig, eindringlich, noch unruhig, der Weißburgunder Hinterer Hundsberg ist sehr offen und intensiv, besitzt viel reife Frucht, gute Fülle, Struktur und Substanz. Der 2020er Löwenherz-Spätburgunder ist kraftvoll und sehr tanninbetont, der Löwenherz-Lemberger, Jahrgang 2019, punktet mit Intensität und reifer Frucht. Sehr reintönig ist der 2017er Lemberger Vorderer Hundsberg, besitzt gute Struktur, reife Frucht, Frische und kräftige Tannine.