Wein- & Sektgut Hirschmüller

2013 haben die beiden Önologen Wiebke Krüger und Tobias Hirschmüller das Weingut gegründet. Tobias Hirschmüller stammt aus einer Lauffener Winzerfamilie, seit Generationen Mitglied der Lauffener Genossenschaft. Nach absolvierter Winzerlehre im Remstal studierte er in Geisenheim, sammelte Erfahrungen an der Sonoma Coast, begann aber schon während des Studiums die eigenen Weinberge zu bewirtschaften. Wiebke Krüger, nun Hirschmüller, stammt aus Hannover, studierte ebenfalls in Geisenheim und sammelte Erfahrungen in Franken, der Schweiz und Kalifornien. 2020 wurde mit der Umstellung auf ökologischen Weinbau begonnen, das neue Weingut wurde 2022 fertiggestellt.

Kontakt. 

Am Römerhof 1
74348  Lauffen

Öffnungszeiten

Fr. 16-18 Uhr, Sa. 10-13 Uhr und nach Vereinbarung

Besitzer

Wiebke & Tobias Hirschmüller

Betriebsleiter

Wiebke & Tobias Hirschmüller

Kellermeister

Wiebke & Tobias Hirschmüller

Außenbetrieb

Tobias Hirschmüller
Württemberg
12 Hektar
80.000 Flaschen

Aktuelle Weine

"Perlage Blanc" Sekt extra brut

12,5 %

86

"Perlage Reserve" Chardonnay Blanc de Blanc brut nature

12,5 %

90

"Perlage" Rosé Sekt brut nature

12,5 %

87

Cabernet Franc Reserve trocken

2020

14 %

88

Chardonnay trocken "Réserve"

2020

14 %

88

Chardonnay trocken

2022

12,5 %

84

Cuvée Cabernet trocken

2020

13,5 %

84

Grauburgunder trocken "Reserve"

2021

13 %

87

Grauburgunder trocken

2022

12,5 %

85

Lemberger trocken "Réserve"

2019

13,5 %

89

Rebsorten

Grauburgunder (15%)
Schwarzriesling (15%)
Chardonnay (15%)
Spätburgunder (12%)
Riesling (11%)
Lemberger (11%)
Muskateller (4%)
Weißburgunder (4%)
Merlot (4%)
Cabernet Franc (3%)
Wiebke Krüger & Tobias Hirschmüller
© Wein- & Sektgut Hirschmüller

Winzer

2013 haben die beiden Önologen Wiebke Krüger und Tobias Hirschmüller das Weingut gegründet. Tobias Hirschmüller stammt aus einer Lauffener Winzerfamilie, seit Generationen Mitglied der Lauffener Genossenschaft. Nach absolvierter Winzerlehre im Remstal studierte er in Geisenheim, sammelte Erfahrungen an der Sonoma Coast, begann aber schon während des Studiums die eigenen Weinberge zu bewirtschaften. Wiebke Krüger, nun Hirschmüller, stammt aus Hannover, studierte ebenfalls in Geisenheim und sammelte Erfahrungen in Franken, der Schweiz und Kalifornien. 2020 wurde mit der Umstellung auf ökologischen Weinbau begonnen, das neue Weingut wurde 2022 fertiggestellt.

Aktuelle Kollektion

Die Sekte sind immer von hoher, zuverlässiger Qualität, heraus ragt der nicht dosierte Blanc de Blancs Reserve, zeigt feine rauchige Noten, etwas Brioche, ist harmonisch, elegant, strukturiert, frisch. Die weißen Gutsweine sind frisch, fruchtbetont und geradlinig, der reintönige Grauburgunder und der zupackende Muskateller sind unsere Favoriten. Die Reserveweine bieten mehr Komplexität und Reife: Den offenen, saftigen 2019er Riesling hatten wir schon letztes Jahr vorgestellt, der Chardonnay besitzt Fülle und Substanz, der Grauburgunder ist kraftvoll, noch jugendlich-unruhig. Stark sind auch die Rotweine, die Gutsweine sind fruchtbetont und reintönig, der 2020er Cabernet Franc Reserve zeigt etwas Kräuter, ist reintönig, tanninbetont, der 2019er Lemberger Reserve ist offen, herrlich eindringlich und kraftvoll.