Weingut Weishaar

Gabriele und Karl-Heinz Weishaar gründeten 1989 das Weingut aus einem lange Zeit als landwirtschaftlicher Mischbetrieb geführten Gut. Für den Weinausbau ist Sohn Markus verantwortlich, der nach Weinküferlehre, Neuseelandaufenthalt und Weinbautechnikerausbildung praktische Erfahrungen als Kellermeister beim Eichstetter Weingut Kiefer sammelte, seine Ehefrau Corinne studierte Weinbetriebswirtschaft, ist für Marketing und Veranstaltungen verantwortlich; sie haben das Weingut 2021 übernommen, werden aber weiterhin von seinen Eltern unterstützt. Ihre Weinberge liegen alle in Eichstetten, wo die Reben auf überwiegend süd- und südost-exponierten Terrassen wachsen. Spätburgunder und Grauburgunder sind die wichtigsten Rebsorten, gefolgt von Weißburgunder, dazu gibt es Chardonnay, Sauvignon Blanc, Müller-Thurgau, Muskateller, Scheurebe, Riesling, Cabernet Sauvignon und Syrah. Liköre und Brände ergänzen das Sortiment. 2017 wurde in einen Verkaufsraum und die betriebliche Erweiterung investiert.

Kontakt. 

Hauptstraße 164
79356  Eichstetten

Öffnungszeiten

Fr. 14-18 Uhr, Sa. 10-13 Uhr und nach Vereinbarung

Besitzer

Markus & Corinne Weishaar

Betriebsleiter

Markus Weishaar

Kellermeister

Markus Weishaar

Außenbetrieb

Karl-Heinz Weishaar
Baden
10 Hektar
80.000 Flaschen

Aktuelle Weine

"Saignée" Rosé trocken Eichstetter Herrenbuck

2022

13 %

Chardonnay trocken "Dreistern" Eichstetter Herrenbuck

2021

13 %

Crémant Rosé Sekt brut nature

2021

12 %

Gelber Muskateller trocken Eichstetter Herrenbuck

2022

12,5 %

Grauburgunder trocken "Dreistern" Eichstetter Herrenbuck

2021

13,5 %

Grauburgunder trocken Eichstetter Herrenbuck

2022

13 %

Pinot Noir trocken "Dreistern" Eichstetter Herrenbuck

2019

13,5 %

Sauvignon Blanc trocken Eichstetter Herrenbuck

2022

13 %

Spätburgunder trocken "Rappen" Eichstetter Herrenbuck

2021

13,5 %

Weißburgunder & Chardonnay trocken Eichstetter Herrenbuck

2022

13 %

Lagen

Herrenbuck (Eichstetten)

Rebsorten

Spätburgunder (30%)
Grauburgunder (25%)
Weißburgunder (10%)
Chardonnay
Sauvignon Blanc
Müller-Thurgau
Muskateller
Scheurebe
Riesling
Cabernet Sauvignon
Syrah
Markus & Corinne Weishaar
© Weingut Weishaar

Winzer

Gabriele und Karl-Heinz Weishaar gründeten 1989 das Weingut aus einem lange Zeit als landwirtschaftlicher Mischbetrieb geführten Gut. Für den Weinausbau ist Sohn Markus verantwortlich, der nach Weinküferlehre, Neuseelandaufenthalt und Weinbautechnikerausbildung praktische Erfahrungen als Kellermeister beim Eichstetter Weingut Kiefer sammelte, seine Ehefrau Corinne studierte Weinbetriebswirtschaft, ist für Marketing und Veranstaltungen verantwortlich; sie haben das Weingut 2021 übernommen, werden aber weiterhin von seinen Eltern unterstützt. Ihre Weinberge liegen alle in Eichstetten, wo die Reben auf überwiegend süd- und südost-exponierten Terrassen wachsen. Spätburgunder und Grauburgunder sind die wichtigsten Rebsorten, gefolgt von Weißburgunder, dazu gibt es Chardonnay, Sauvignon Blanc, Müller-Thurgau, Muskateller, Scheurebe, Riesling, Cabernet Sauvignon und Syrah. Liköre und Brände ergänzen das Sortiment. 2017 wurde in einen Verkaufsraum und die betriebliche Erweiterung investiert.

Aktuelle Kollektion

Eine spannende Kollektion präsentieren Markus und Corinne Weishaar auch in diesem Jahr, die angeführt wird von den Dreistern-Weinen. Der 2019er Pinot Noir von alten Reben ist unser Favorit, zeigt gute Konzentration, dunkle Früchte, ist füllig, saftig, besitzt viel reife Frucht und Substanz. Die weißen Dreistern-Weine stammen aus dem Jahrgang 2021: Der Weißburgunder ist im Bouquet sehr würzig und rauchig, im Mund füllig, kompakt, der Grauburgunder zeigt intensive, reintönige Frucht, unsere leichte Präferenz gilt dem Chardonnay, der herrlich eindringlich und reintönig ist, Struktur und Frische besitzt. Die Gutsweine zeigen sehr gleichmäßiges Niveau, überzeugen alle, der Weißburgunder ist klar und frisch, besitzt feine Süße, Frucht und Biss, der Muskateller punktet mit Frische, klarer Frucht und Grip, der Rappen-Spätburgunder ist würzig und kraftvoll. Überzeugende Vorstellung!